Check Point Security Master (CCSM)

Hersteller: Check Point
Kurs Code: WGAC-CKP-CCSM
Voraussetzungen und Zielgruppe
• CCSE (Check Point Security Engineering) bzw. äquivalentes WissenWindows Server, UNIX und Networking Skills sowie TCP/IP Erfahrungen
• Arbeits-/Projekterfahrung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien

Dieser advanced Kurs richtet sich an System Administratoren, Security Engineers bzw.Netzwerkingeniere, die ihr Wissen in Bezug auf das Troubleshooting und die Konfiguration von Check Point Security Gateways und Management Software Blades ausbauen wollen.
Kursinhalt
Gern führen wir dieses Check Point Training auch an Ihrem Wunschtermin und Wunschort deutschlandweit durch, bspw. in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, München oder Hamburg.

Wie auch immer Sie es nennen wollen: Lehrgang, Schulung, Seminar, Kurs, Training, Coaching, Einzeltraining, Workshop, Inhausseminar oder offenes Seminar unsere Trainer, Dozenten bzw. Seminarleiter stimmen die Inhalte passgenau auf Ihre individuellen Trainingsbedürfnisse ab.

Wir bieten dieses Check Point Training in deutscher und englischer Sprache an.

Für mehr Informationen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Hauptthemen
• Firewall-1 administration and infrastructure review
• How policy changes impact chain module behavior
• Identify management issues and problems with commands
• Use commands to troubleshoot NAT stages
• Configure Manual NAT to define specific rules
• Use commands to review and clear connections table
• Modify files to allow traffic through a specific cluster member
• Locate the source of encryption failures using commands
• Use commands to verify VPN connectivity
• Identify any potentially mis-configured VPNs
• Tune NIC performance
• Increase size and improve hardware performance
• Improve load capacity
• Tune the firewall rule base
• Reduce load on Rule Base application
• Improve network performance
• Improve logging efficiency
• Use IPS Bypass to manage performance
• Deploy IPv6 in a local envrionment
• Identify differences between VPNs
• Configure VPN Tunnel Interface (VTI)
• Configure Open Shortest Path First (OSPF)
• Identify the wire mode function by testing a VPN failover

Includierte Labübungen:

• Evaluate Chain Modules
• Modify Security Policies
• Examine how rules and objects affect optimization
• Troubleshoot Secure Internal Communication issues
• Identify a mis-configured rule
• Identify the source of GUI client connectivity problems
• Improve load capacity through optimization
• Optimize network performance
• Configure Manual NAT
• Troubleshoot ClusterXL and SecureXL
• Configure IPS to reduce false positives
• Identify the speed of the system’s CPU
• Identify connections in the ClusterXL debug file
• Troubleshoot a mis-configured VPN
• Identify VPN configuration problems
• Identify acceleration status of current connections
• Identify the source of an encryption failure
Anfang der Seite

Training vor Ort

Gern führen wir nahezu jedes Training auch an Ihrem Wunschtermin und Wunschort für eine geschlossene Gruppe durch: bspw. in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, München oder Hamburg.

Wie auch immer Sie es nennen wollen: Lehrgang, Schulung, Seminar, Kurs, Training, Coaching, Einzeltraining, Workshop, Inhausseminar oder offenes Seminar; unsere Trainer, Dozenten bzw. Seminarleiter stimmen die Inhalte passgenau auf Ihre individuellen Trainingsbedürfnisse ab. Wir bieten unsere Trainings in verschiedene Sprachen wie z.B. auch Englisch, Spanisch, Niederländisch und Französisch an.

Für ein individuelles Angebot freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Registrieren oder einloggen um Ihre Anfrage abzuschicken.