Egal, welche Schulungsanforderungen Sie haben: Wir helfen Ihnen weiter! Westcon Comstor Academy bietet eine breite Palette an Herstellerschulungen für Einzelpersonen und Partner. Mit unserer beispiellosen Bandbreite an technischen Programmen erweitern wir Ihre Kompetenzen und bauen Ihren Wettbewerbsvorsprung aus. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Zertifizierungen haben, ist uns bewusst, dass die unterschiedlichen Hersteller und Zertifizierungspfade anfangs umfangreich wirken können. Wir können Ihnen bei der Wahl eines Schulungspfads helfen, der Ihren Interessen, Bedürfnissen und Zielen am ehesten entspricht. Wenn Sie also nicht sicher sind, was Sie brauchen, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder Beratungsangebote.

 

Suche verfeinern

Kurse

This three-day course is designed to provide introductory troubleshooting skills for engineers in a network operations center (NOC) environment.
Advanced Firewall Troubleshooting ist das nächst fortlaufende Level, basierend auf den Kursen: Palo Alto Networks® Essentials 1: Installation, Configuration and Management (PAN-EDU-201) und Essentials 2: Extended Firewall Manager (PAN-EDU-205). Teilnehmern wird hands-on Erfahrung in Bezug auf das Troubleshooting in den folgenden Bereichen vermittelt: Security, Networking, Threat Prevention, Logging und Reporting Features des Palo Alto Networks Operating System (PAN-OS). Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses verfügen Teilnehmer über ein tiefgreifendes Verständnis über das Troubleshooting der Sichtbarkeit (visibility) und Kontrolle über Applikationen, Nutzer und Content.
Dieses zweitägige Training beschreibt das auf den - Palo Alto Networks Firewall Installation, Configuration and Management: Essentials I - PAN-EDU-201 - folgende Level. Das erweiterte Firewall Management wird hier thematisiert, während viele neue Features und Funktionen der Palo Alto Networks Next-Generation Firewalls eingeführt werden. In diesem Kurs wird das Wissen in Hinsicht auf die Installation, die Konfiguration, das Management sowie grundlegender Troubleshootings für die gesamte Produktreihe der Palo Alto Networks Next-Generation Firewalls vermittelt.
Mit der erfolgreichen Teilnahme an dem dreitägigen Kurs - Palo Alto Networks Firewall Installation, Configuration and Management: Essentials I - PAN-EDU-201 - sind Teilnehmer in der Lage, die gesamte Produktreihe der Palo Alto Networks® Next-Generation Firewalls zu installieren, zu konfigurieren und zu managen. Ebenso sind die Konfigurationsschritte in Bezug auf Security, Networking, Threat Prevention, Logging, und Reporting Features des Palo Alto Networks Operating System Bestandteil dieses Trainings auf einem Einstiegslevel.
Nach erfolgreichem Abschluss des drei-tägigen Trainings ist der Teilnehmer in der Lage eine TRAPS Grundinstallation durchzuführen. Der Kurs richtet sich vorrangig an Security Engineers, System Administratoren und Technical Support Engineers.
This two-day instructor led course will enable network professionals to configure and manage the Palo Alto Networks® Panorama™ Management Server
This two-day course provides detailed coverage of IP version 6 (IPv6) operations including Neighbor Discovery ICMPv6 IPv6 protocol independent routing OSPFv3 IS-IS BGP RIPng transitions methods and troubleshooting methodology and commands supported by the Junos operating system.
This completely new workshop has been designed to enable our Business Partners to effectively sell the new Contact Centre for IP Office solution from Avaya.
The Trend Micro Certified Professional designation for Cloud and Data Center Security is intended for consultants who work with Trend Micro Cloud and Data Center Security solutions in enterprise environments.
The Trend Micro Certified Professional designation for Complete User Protection is intended for consultants who work with Endpoint Security solutions in enterprise environments.
This course is designed for IT professionals who’re responsible for protecting networks from any kind of networked, endpoint, cloud or xSP security threats.
Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer folgende Fähigkeiten erworben haben: Planen und Dokumentieren der meistverwendeten Funktionen in einem komplexen Unternehmensnetzwerk.Entwicklungs- und Troubleshootingprozesse zur Identifizierung und Neulösung von Problemen in komplexen Unternehmensnetzwerken.Auswahl der Tools die am besten spezifische Troubleshooting- und Wartungsprozesse in großen, komplexen Unternehmensnetzwerken unterstützen.Übung von Wartungsprozessen und Fehlerbehebung in Switching-basierten UmgebungÜbung von Wartungsprozessen und Fehlerbehebung in Routing-basierten UmgebungÜbung von Wartungsprozessen und Fehlerbehebung in einer sicheren InfrastrukturÜbung von Wartungsprozessen und Fehlerbehebung von Problemen in einer komplexen Umgebung