Der Palo Alto Networks-Lernpfad bietet Ihnen die Expertise für Firewalls der nächsten Generation, mit der sie selbstbewusst Netzwerke und Anwendungen absichern. Er enthält zwei Zertifizierungen, die sich auf technisches Fachwissen konzentrieren (ACE und PCNSE).

Die unterschiedlichen Lernpfade gewährleisten, dass sie für die Arbeit mit und Bereitstellung von Palo Alto-Lösungen vollständig gerüstet sind. Klicken Sie auf die Auswahl von Kursen unten und differenzieren Sie sich auf dem Markt:

Das NextWave Partner-Programm ist entwickelt für auf Netzwerksicherheit fokussierte Value-Added-Reseller, Systemintegratoren, Service Provider, Managed Security Service Provider und Alliance-Partner, die Sicherheitslösungen für Unternehmensnetzwerke von Palo Alto Networks vermarkten, verkaufen, verwalten und liefern möchten. Partner-Stufen:

  • Diamond
  • Platinum
  • Gold
  • Silver

Die Schulungsanforderungen für jede Kategorie werden nachfolgend definiert:

Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden Sie auf der Webseite von Palo Alto.

Worin besteht der Unterschied zwischen der Partner- und der Individual-/Professional-Zertifizierung?

Partnerzertifizierungen sind mit dem gesamten Partnerunternehmen verknüpft und helfen dabei, günstigere Handelsbedingungen zu erzielen.

Individual-/Professional-Zertifizierungen werden für Einzelpersonen ausgestellt.

Kurse

This instructor-led course teaches strategies in defense against advanced threats. Successful completion of this course enables administrators to better understand the threat landscape. Students will learn the use of Palo Alto Networks® Next-Generation firewalls, including the WildFire™ product.
Advanced Firewall Troubleshooting ist das nächst fortlaufende Level, basierend auf den Kursen: Palo Alto Networks® Essentials 1: Installation, Configuration and Management (PAN-EDU-201) und Essentials 2: Extended Firewall Manager (PAN-EDU-205). Teilnehmern wird hands-on Erfahrung in Bezug auf das Troubleshooting in den folgenden Bereichen vermittelt: Security, Networking, Threat Prevention, Logging und Reporting Features des Palo Alto Networks Operating System (PAN-OS). Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses verfügen Teilnehmer über ein tiefgreifendes Verständnis über das Troubleshooting der Sichtbarkeit (visibility) und Kontrolle über Applikationen, Nutzer und Content.
Dieses zweitägige Training beschreibt das auf den - Palo Alto Networks Firewall Installation, Configuration and Management: Essentials I - PAN-EDU-201 - folgende Level. Das erweiterte Firewall Management wird hier thematisiert, während viele neue Features und Funktionen der Palo Alto Networks Next-Generation Firewalls eingeführt werden. In diesem Kurs wird das Wissen in Hinsicht auf die Installation, die Konfiguration, das Management sowie grundlegender Troubleshootings für die gesamte Produktreihe der Palo Alto Networks Next-Generation Firewalls vermittelt.
Mit der erfolgreichen Teilnahme an dem dreitägigen Kurs - Palo Alto Networks Firewall Installation, Configuration and Management: Essentials I - PAN-EDU-201 - sind Teilnehmer in der Lage, die gesamte Produktreihe der Palo Alto Networks® Next-Generation Firewalls zu installieren, zu konfigurieren und zu managen. Ebenso sind die Konfigurationsschritte in Bezug auf Security, Networking, Threat Prevention, Logging, und Reporting Features des Palo Alto Networks Operating System Bestandteil dieses Trainings auf einem Einstiegslevel.
Nach erfolgreichem Abschluss des drei-tägigen Trainings ist der Teilnehmer in der Lage eine TRAPS Grundinstallation durchzuführen. Der Kurs richtet sich vorrangig an Security Engineers, System Administratoren und Technical Support Engineers.
This two-day instructor led course will enable network professionals to configure and manage the Palo Alto Networks® Panorama™ Management Server