Suche

Einen Kurs suchen

Stichwortsuche:
Kursreferenz:
Hersteller:
Kurs:

Kurse, die mit den Suchkriterien übereinstimmen:

In diesem Kurs werden Intermediate Routing Konzepte und Konfigurationsbeispiele vorgestellt. Zudem wird ein Überblick über Protokollunabhängige Routing Eigenschaften, Load Balacing, OSPF, BGP, IP Tunneling, High Availability Features gegeben. Der Kurs basiert auf der Software-Version 12.1. Er ist der Erste im Curriculum zum JNCIS-SP oder JNCIS-ENT und bereitet auf das Examen JN0-360 bzw. JN0-343 vor.
Advanced Firewall Troubleshooting ist das nächst fortlaufende Level, basierend auf den Kursen: Palo Alto Networks® Essentials 1: Installation, Configuration and Management (PAN-EDU-201) und Essentials 2: Extended Firewall Manager (PAN-EDU-205). Teilnehmern wird hands-on Erfahrung in Bezug auf das Troubleshooting in den folgenden Bereichen vermittelt: Security, Networking, Threat Prevention, Logging und Reporting Features des Palo Alto Networks Operating System (PAN-OS). Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses verfügen Teilnehmer über ein tiefgreifendes Verständnis über das Troubleshooting der Sichtbarkeit (visibility) und Kontrolle über Applikationen, Nutzer und Content.
Nach erfolgreichem Abschluss des drei-tägigen Trainings ist der Teilnehmer in der Lage eine TRAPS Grundinstallation durchzuführen. Der Kurs richtet sich vorrangig an Security Engineers, System Administratoren und Technical Support Engineers.
This two-day instructor led course will enable network professionals to configure and manage the Palo Alto Networks® Panorama™ Management Server
Palo Alto Networks® Traps™ Advanced Endpoint Protection prevents sophisticated vulnerability exploits and unknown malware-driven attacks. Successful completion of this two-day, instructor-led course equips the student to deploy Traps in large-scale or complex configurations and optimize its configuration.