Westcon-Richtlinie zu urheberrechtlich geschütztem Material

Digital Millennium Copyright Act („DMCA“)

Richtlinie zur Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und Marken von Westcon im Internet

Westcon-Richtlinie zu Marken

Westcon Group, Inc. („Westcon“) erbringt eine Arbeitsleistung oder ein Gewerk, welches Anbietern und Kunden einen Mehrwert bietet. Diese Leistung oder dieses Gewerk entsteht durch erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand und ist unter dem Urheberrecht (Copyright) der USA und vieler anderer Länder geschützt.

Die vorliegende Richtlinie zu urheberrechtlich geschütztem Material von Westcon beschreibt Verhalten, das als Urheberrechtsverletzung einzustufen ist. Falls Sie weitere Fragen zur Verwendung von urheberrechtlich geschützten Produkten und Gewerken von Westcon haben, wenden Sie sich bitte an legal@westcon.com.

Das Urheberrecht schützt die Originale von Produkten und Werken, die auf einem greifbaren Ausdrucksmedium festgehalten sind. Urheberrechtsverletzungen treten auf, wenn eines oder mehrere der folgenden Rechte verletzt wird:

  1. Reproduktion
  2. Adaption
  3. Verbreitung in der Öffentlichkeit
  4. Öffentliche Vorführung
  5. Öffentliche Darstellung

Ein Urheberrecht kann verletzt sein, wenn basierend auf einem urheberrechtlich geschützten Werk ein neues Werk oder eine Änderung eines bestehenden Werks, ein so genanntes abgeleitetes Werk, erstellt wird. Ein „abgeleitetes Werk“ basiert auf einem existierenden Werk, wobei das existierende Werk geändert, verdichtet, umgestaltet, transformiert oder auf andere Weise angepasst wird. Wenn das existierende oder zugrundeliegende Werk urheberrechtlich geschützt ist, muss derjenige, der das abgeleitete Werk nutzen möchte, vom Urheberrechtsinhaber des bzw. der zugrundeliegenden Werke eine Lizenz erwerben. Die Änderung von urheberrechtlich geschütztem Westcon-Material ohne explizite Erlaubnis stellt daher eine Urheberrechtsverletzung dar.

Sofern Sie keine ausdrückliche Erlaubnis von einem autorisierten Westcon-Vertreter haben, ist Folgendes UNTERSAGT:

  • Kopieren, Verteilen oder Reproduzieren von Westcon-Material in jeglicher Form
  • Ändern oder Erstellen von abgeleiteten Werken, bei denen Westcon-Material als Grundlage dient
  • Ändern oder Erstellen von Werken auf eine Weise, die suggeriert, dass die Werke ursprünglich von Westcon erstellt oder gebilligt wurden
  • Imitieren der Farbgestaltung oder des Gesamterscheinungsbilds von Westcon-Material
  • Verwenden von Westcon-Symbolen als Grafikelemente in einem anderen Werk

Anfragen zur Nutzungsgenehmigung

Wenn Sie urheberrechtlich geschütztes Westcon-Comstor Material verwenden möchten, wenden Sie sich um eine entsprechende Nutzungsgenehmigung an legal@westcon.com.

Haftungsausschluss

Diese Richtlinie kann ebenso wie alle anderen Marken- und Urheberrechtsrichtlinien von Westcon jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Dieses Richtliniendokument kann keine rechtliche Beratung ersetzen. Wenn Sie Fragen zu Ihren gesetzlichen Rechten und Pflichten haben, wenden Sie sich an Ihren Rechtsanwalt.

nach oben

Digital Millennium Copyright Act („DMCA“)

Diese Website kann Material enthalten, das von Dritten stammt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Material auf dieser Website Urheberrechte oder andere geistige Eigentumsrechte verletzt, wenden Sie sich bitte mit folgenden Informationen an Seth Shaifer, Copyright and Intellectual Property Agent der Westcon Group:

  1. Einer elektronischen oder physischen Unterschrift der Person, die berechtigt ist, im Namen des Inhabers des betreffenden Urheberrechts oder anderen Eigentumsrechts zu handeln
  2. Einer Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks oder anderen geistigen Eigentums, das Ihrer Meinung nach verletzt wurde
  3. Eine Beschreibung der Position des Ihrer Meinung nach verletzenden Materials auf der Website
  4. Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  5. Eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass die fragliche Verwendung nicht vom Inhaber des Urheberrechts oder anderen geistigen Eigentums, seinem Agenten oder gesetzlich autorisiert ist
  6. Eine eidesstattliche Erklärung, dass die oben genannten Informationen in Ihrem Hinweis korrekt sind und Sie der Inhaber des Urheberrechts oder anderen geistigen Eigentums sind oder autorisiert sind, im Namen des Inhabers des Urheberrechts oder anderen geistigen Eigentums zu handeln

Kontaktdaten

Legal Department
Westcon Group, Inc.
520 White Plains Road
Tarrytown, NY 10591, USA

Hinweis

Die oben genannten Kontaktdaten dienen ausschließlich dazu, den Service Provider über die Urheberrechtsverletzung zu informieren, und sollten nicht für Anfragen verwendet werden, die nicht im Zusammenhang mit einer Urheberrechtsverletzung stehen (z. B. Anfragen zur technischen Unterstützung oder Kundenservice).

nach oben

Richtlinie zur Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und Marken von Westcon im Internet

Das Internet hat die Möglichkeiten zum Austausch von Informationen erheblich gesteigert. Diese gesteigerte Konnektivität hat neue Risiken für die Verletzung von Rechten geistigen Eigentums und „Marken“ im Allgemeinen geschaffen. Bedingt durch neue Technologien und die Verfügbarkeit von Informationen gibt es mehr Möglichkeiten, urheberrechtlich geschütztes Material und Marken zu verletzen, sei es absichtlich oder unbeabsichtigt.

Westcon Group, Inc. („Westcon“) hat diese Richtlinie zur Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material von Westcon im Internet veröffentlicht, um einen ausreichenden Schutz von Marken, Inhalten, Logos, Handels- und Dienstleistungsmarken und urheberrechtlich geschütztem Material von Westcon sicherzustellen.

Fall Sie weitere Fragen zur Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und Marken von Westcon im Internet haben, wenden Sie sich bitte an legal@westcon.com.

Zum Schutz von urheberrechtlich geschütztem Material und Marken von Westcon dürfen Sie folgende Aktivitäten NICHT ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch einen autorisierten Westcon-Vertreter ausführen:

  • Erstellen von Links, die den Eindruck vermitteln, von Westcon erstellte Werke bzw. Arbeiten seien Werke bzw. Arbeiten Dritter. Im Rahmen diese Richtlinie wird „Links“ im Sinne aller Möglichkeiten, separate Websites zu verknüpfen, verwendet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hyperlinks und Deeplinks.
  • Erstellen von Links, die eine Zugehörigkeit, Förderung, Unterstützung oder jegliche andere Verbindung von Westcon und einem Dritten implizieren zu scheinen.
  • Erstellen von Links, die potenziell den Ruf von Westcon und/oder den Ruf der Mitarbeiter, Partner, Anbieter oder verbundener Unternehmen diffamieren, verunglimpfen oder auf andere Weise beschädigen können.
  • Erstellen eines Domänennamens, der den Namen „Westcon“ (oder eine andere Marke von Westcon) verwendet, enthält oder auf irgendeine Weise referenziert, sei es als vollständigen oder teilweisen Domänenamen. Sie dürfen zum Beispiel keinen Domänennamen wie www.westconresellers.com erstellen.
  • Erstellen von Frames auf einer beliebigen Website oder in einem Inhalt von Westcon. Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich „Frames“ auf Verknüpfungsmethoden, mit denen Benutzer verbundene Webseiten über einen Frame anzeigen können, der auf einer Original-Webseite erstellt wurde.
  • Erstellen eines neuen Inhalts, der als abgeleitetes Werk von urheberrechtlich geschütztem Material von Westcon eingestuft werden kann. Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich „abgeleitete Werke“ auf „neue“ Werke, die auf Änderungen, Ausarbeitungen oder der Überarbeitung bestehender urheberrechtlich geschützter Werke basieren.
  • Erstellen oder Verwenden von Westcon-Marken auf Websites Dritter. Sie dürfen beispielsweise niemals das Westcon-Logo ohne vorherige Genehmigung durch Westcon auf Ihrer Website verwenden.
  • Erstellen von Meta-Elementen zu Westcon oder Marken von Westcon auf irgendeiner Website. Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich „Meta-Elemente“ auf HTML-Elemente, die Anfragen von Suchmaschinen optimieren.
  • Rehosting von Webseiten, Applikationen oder Inhalten von Westcon. Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich „Rehosting“ auf alle Aktivitäten, die den Zweck haben, eine Kopie einer Westcon-Webseite auf einem anderen Server zu präsentieren.

Haftungsausschluss

Diese Richtlinie kann ebenso wie alle anderen Marken- und Urheberrechtsrichtlinien von Westcon jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Dieses Richtliniendokument kann keine rechtliche Beratung ersetzen. Wenn Sie Fragen zu Ihren gesetzlichen Rechten und Pflichten haben, wenden Sie sich an Ihren Rechtsanwalt.

nach oben

Westcon-Richtlinie zu Marken

Der Name „Westcon“ ist zu einem Synonym für qualitativ hochwertige Produkte und Services geworden und die Marken und Handelsnamen von Westcon sind wertvolle Aktivposten. Westcon beugt aktiv Verletzungen seiner Marken vor, um seine Identifikation auf dem Markt zu schützen. Westcon versteht, dass Dritte bestimmten legitimen Bedarf haben, sich selbst mit Westcon in Verbindung zu bringen, und Westcon-Marken verwenden, um ihre Zugehörigkeit zu zeigen.

Sie dürfen jedoch ohne schriftliche Genehmigung von Westcon die Marken, Dienstleistungsmarken und Namen von Westcon nicht verwenden, um eine Zugehörigkeit oder Verbindung mit Westcon zu suggerieren. Nur Personen und Institutionen mit einer schriftlichen Genehmigung von Westcon sind berechtigt, Marken von Westcon in Übereinstimmung mit der genehmigten Lizenz zu verwenden.

Westcon verfügt derzeit über zahlreiche verschiedene Marken. Unsere Marken können eine Vielzahl unterschiedlicher Formen haben, u. a.: Buchstaben, Worte, Logos und Designs, Bilder und Farben, Slogans, Produktformen und -verpackungen sowie Klänge.

Westcon versteht, dass die Verwendung von Westcon-Marken, ausgenommen jeglicher Westcon-Logos, erforderlich sein kann, um auf Produkte und Services von Westcon zu verweisen. Jede derartige Verwendung muss präzise und beschreibend sein und dieser Richtlinie entsprechen.

Ohne Genehmigung ist Folgendes UNTERSAGT:

  • Verwenden einer Marke oder eines Namens von Westcon auf eine Weise, die einen Benutzer über die Herkunft des Produkts, Services oder anderen Angebots im Unklaren lässt.
  • Verwenden einer Marke oder eines Namens von Westcon als Teil eines Namens einer Kopie, eines Produkts, eines Services, einer Lösung, einer Technologie oder eines Programms.
  • Verwenden einer Marke oder eines Namens von Westcon auf eine Weise, die den Ruf von Westcon verwässert, diffamiert, verunglimpft oder auf andere Weise beschädigt.
  • Verwenden einer Marke oder eines Namens auf eine Weise, sodass sie einer Westcon-Marke oder einem Westcon-Namen verwirrend ähnlich ist.
  • Kopieren oder anderweitiges Nachahmen einer Handelsaufmachung, eines Schriftstils, eines Logos oder einer Verpackung von Westcon.
  • Kopieren oder anderweitiges Nachahmen des Erscheinungsbilds, Designs oder des Gesamteindrucks irgendeiner Website, eines Blogs oder anderen Materials von Westcon.
  • Registrieren von Domänennamen, die irgendeine Marke oder einen Namen von Westcon verwenden und/oder Beantragen einer Registrierung einer Marke oder eines Namens, der einer Westcon-Marke oder einem Westcon-Namen verwirrend ähnlich ist.

Zur Vermeidung jeglicher Verletzung einer Westcon-Marke dürfen Sie folgende Aktivitäten im Zusammenhang mit Marken NIEMALS ausführen, AUSSER Sie haben zuvor eine ausdrückliche Genehmigung dazu von Westcon erhalten:

  • Verwenden einer Westcon-Marke oder eines Westcon-Namens, um eine Zugehörigkeit oder Verbindung zwischen Westcon und Dritten zu suggerieren.
  • Verwenden eines Westcon-Unternehmenslogos oder einer anderen Marke (oder Handelsmarke) in Materialien Dritter.

Richtlinien für die genehmigte Verwendung

Falls Westcon die Verwendung einer Marke oder Handelsmarke von Westcon genehmigt, müssen Sie folgende zusätzlichen Richtlinien befolgen:

  • Verwenden der Symbole ® oder ™ in Verbindung mit jeder Westcon-Marke und der folgenden Bestätigung der Urheberschaft von Westcon für seine Marken und/oder Logos: „[Für die Verwendung genehmigte Marke einfügen] ist eine/sind eingetragene Marke[n] oder Marke[n] von Westcon Group, Inc., und/oder seiner Tochterunternehmen in den USA, der EU und bestimmten anderen Ländern.“
  • Sie dürfen niemals eine Westcon-Marke oder einen Westcon-Namen ändern, anpassen, animieren oder auf andere Weise transformieren. Dies umfasst Abkürzungen, Kurzbezeichnungen, Schreibweise mit Bindestrichen, Kombinationen mit anderen Buchstaben oder Zahlen, Kombinationen mit anderen Logos oder Designs, falsche Schreibweise und Großschreibung.
  • Der Westcon-Name bzw. Westcon-Marken müssen visuell von Namen Dritter und allen zugehörigen Produkten und Services zu unterscheiden sein. Verwenden Sie niemals eine Westcon-Marke oder einen Westcon-Namen als visuellen Fokus und heben Sie die Marke oder den Namen nie stärker hervor als andere Namen.
  • Sie dürfen eine Westcon-Marke bzw. einen Westcon-Namen nicht neben den Namen Dritter oder eines Drittprodukts oder -services positionieren und nicht als Teil des Namens eines anderen Produkts, Services oder Programms oder einer anderen Lösung verwenden.
  • Alle Verweise auf Westcon oder die Verwendung einer Westcon-Marke oder eines Westcon-Namens müssen wahrheitsgetreu und korrekt sein und die Art der Beziehung zwischen Westcon und Dritten muss klar dargestellt werden.
  • Verwenden Sie eine Westcon-Marke oder einen Westcon-Namen nur als Adjektiv zur Beschreibung eines Substantivs. Westcon-Marken und Westcon-Namen dürfen nicht in Plural- oder Genitivform verwendet werden.

Fall Sie weitere Fragen zur Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und Marken von Westcon haben, wenden Sie sich bitte an legal@westcon.com.

Anfragen zur Nutzungsgenehmigung

Wenn Sie Westcon-Marken verwenden möchten, wenden Sie sich um eine entsprechende Nutzungsgenehmigung an legal@westcon.com.

Haftungsausschluss

Diese Richtlinie kann ebenso wie alle anderen Marken- und Urheberrechtsrichtlinien von Westcon jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Dieses Richtliniendokument kann keine rechtliche Beratung ersetzen. Wenn Sie Fragen zu Ihren gesetzlichen Rechten und Pflichten haben, wenden Sie sich an Ihren Rechtsanwalt.

nach oben